St. Agnes - Gruppen - Kirchenchor


Asyl  |  Frauen  |  Jugend  |  Kirchenchor  |  Eltern-Kind  |  Senioren


"Gott loben, das ist unser Amt"

 

Diese Textpassage aus dem Gotteslob (Lied Nr. 144/5) ist Grundlage des kirchenmusikalischen Wirkens unsers Chores, der Solisten und der Instrumentalmusizierenden.

Der Kirchenchor St. Agnes besteht seit 1936; wir zählen über 30 Mitglieder.

Zahlreiche Veranstaltungen fordern Gestaltung und würdige Aufführungen in St. Agnes: Die Festtage des Kirchenjahres, das Patrozinium, der sonntägliche Pfarrgottesdienst, Maiandachten, Adventsingen, Geistl. Abendmusiken usw.  An hohen Fest- und Feiertagen führen wir "klassische" Messen auf. Dabei unterstützt uns dankenswerter Weise "unser" Kirchenorchester. Des weiteren können wir glücklicherweise auf "hauseigene" Vokalsolisten zurückgreifen. Bei Aufführungen von alpenländischen Liedern und Messen werden wir in bewährter Weise von der Lerchenauer Saitenmusi begleitet.

Nachdem der Chor nicht nur kirchliche Feiern mitgestaltet, haben wir uns auch ein weltliches Liedgut von ca. 70 Liedern angeeignet (zu feiern gibt's immer was).

Einmal jährlich machen wir einen Ausflug, zusammen mit Angehörigen und Freunden.

Wenn auch Sie sich nun angesprochen fühlen, in den Dienst der Musica sacra zu treten, sei es als Sänger(in) oder Instrumentalist(in) - wir freuen uns auf Ihr Kommen. Notenkenntnisse (Chor) werden nicht vorausgesetzt, man muss auch nicht vorsingen.

Wir proben wöchentlich am Donnerstag von 20.00 Uhr bis ca. 21.30 Uhr im Pfarrheim, Einsingen und Stimmbildung 19:45 Uhr (Herr Liessel).

Natürlich können Sie auch nur mal ganz unverbindlich einer Probe "beiwohnen".

Nicht unerwähnt sollte bleiben, dass die bisherigen verantwortlichen Seelsorger immer fördernd für die Kirchenmusik in St. Agnes eintraten bzw. eintreten. Dies trägt zur sehr guten Zusammenarbeit in der Kirchenmusik bei.

 

Max Müller, Kirchenmusiker zu St. Agnes


E-mail: st-agnes.muenchen@erzbistum-muenchen.de Impressum